Bogen und Pferd

Das berittene Bogenschießen hat leider keine große Tradition in Deutschland. Umso mehr erstaunlich ist die momentane große Nachfrage und das Interesse an dieser Sport- und Kampfart.

                          

Seit ich 2004 mal spaßeshalber an einem Turnier teilgenommen habe interessiere ich mich sehr dafür und habe meine Fähig- und Fertigkeiten entsprechend trainiert. Ergebnis ist die erfolgreiche Teilnahme an den seit 2006 stattfindenden Deutschen Meisterschaften “Ungarischer Wettkampf” (Platz 4 - 2006 und 2007, Platz 3  2008)und an der ersten offenen Europameisterschaft mit einem starken Teilnehmerfeld aus fast der ganzen Welt (www.eocha.org)

Hier konnte ich den 2. Platz belegen (Vizeeuropameister 2008)

Außerdem Deutscher Meister im Double-Shot 2008 (KW).
                   Deutscher Meister im Multible-Shot 2008 (KW)

Natürlich baue ich das berittenen Bogenschießen in meinen Shows und Vorführungen mit ein. Es wird auf stehende und bewegte Ziele im vollen Galopp geschossen.

Mein Rekord im Schnellschießen: 5 Pfeile in 7,94 sek. !

Spezialität hier:  der Schuß im vollen Galopp mit scharfen Pfeilen auf einen laufenden und einen reitenden Menschen (der einen Schild als Schutz hält)

[Pferdestuntshows] [Pferde] [Akteur] [Kampf] [Messer und Axt] [Bogen und Pferd] [Theater] [Kontakt] [Referenzen]